Über uns Kontakt Aktionen Bewertungen Kundenportal
Suchvorschläge
Über uns Kontakt Aktionen Bewertungen Kundenportal

 

te_bettenaktion_30J_social_1200x628.JPG

Magische TEMPUR® Momente fühlen

Seit drei Jahrzehnten spezialisiert sich TEMPUR® auf die Verbesserung unserer Schlafqualität. Vor 30 Jahren hat TEMPUR® die erste viskoelastische Matratze entwickelt und begeistert bis heute noch mit weiteren innovativen Produkten für jeden Schlaftyp und jede Schlafposition. Alle Produkte von TEMPUR® bieten stets das gleiche, einzigartige und traumhafte TEMPUR® Gefühl, besser, tiefer und gesünder zu schlafen.

Die TEMPUR® Produktlinie bietet einzigartige Technologien wie beispielsweise extrem weiche Material-Schichten, Hybridschichten mit Federkern Technologie oder kühlende CoolTouch-Technologie. Für jeden Geschmack und jeden Schlaftyp hat TEMPUR® die idealen Produkte, um magische Momente zu fühlen und erholsame Nächte zu genießen.

Matratzenwechsel – Es wird Zeit für etwas Neues

Da Ihre Matratze fast tagtäglich jede Nacht für Ihren erholsamen Schlaf stark beansprucht wird, muss sie immer wieder auch ihr Durchhaltevermögen beweisen. Doch Ihre Matratze sollten Sie aus mehreren Gründen immer wieder einmal zwischendrin im Laufe Ihres Lebens aus den unterschiedlichsten Gründen wechseln. Welche Gründe und Faktoren das sind, erläutern wir Ihnen nun:

  1. Wenn Sie nachts unruhig schlafen, sich immer hin- und her wälzen, weil Sie nicht mehr wissen, wie Sie sich am besten legen sollen, oder morgens immer aus dem Bett aus einer Liegekuhle hochkämpfen müssen und mit Verspannung und Schmerzen im Rücken aufwachen. Dann ist es auf jeden Fall Zeit für eine neue Matratze! Denn kurz gesagt sind unsere Matratzen wahre Hochleistungssportler und auch im Sport lautet die Devise: “Wer schlappt macht, muss ausgewechselt werden!” Dies spürt man meist sehr schnell und deutlich, wenn die Matratze durchgelegen ist und sich sogenannte Liegekuhlen – meist an den besonders belasteten Stellen wie im Hüftbereich – bilden. Diese Kuhlen führen dann dazu, dass eine gesunde Lagerung der Wirbelsäule nicht mehr ideal gegeben ist und die Matratze so die natürliche Wirbelsäulenform nicht mehr optimal stützen kann.
  2. Wird das Thema “Matratzenwechsel” dann akut, wenn Ihre Matratze nach längerer Zeit ein Paradies für Hautschüppchen, Schweiß, Hausstaubmilben und -bakterien wird. Entfernen Besonders für Allergiker ist dieser Aspekt direkt fühlbar. Aus hygienischen Gründen sollten Sie auch grundsätzlich nach spätestens acht bis zehn Jahren einen Matratzenwechsel in Betracht ziehen und unbedingt auf atmungsaktive Materialien bei einer Matratze, bei der der Bezug auch jederzeit waschbar ist, setzen. Sagen Sie den alten gängigen Matratzen mit schlechter Atmungsaktivität endlich Goodbye.
  3. Ein weiterer Punkt für einen Matratzenwechsel ist beispielsweise, wenn sich Ihre Wohn- und Lebenssituation demnächst ändert oder durch Home Office. Dadurch bietet sich Ihnen ein guter Grund an, Ihre altmodischen Möbel, die sich mit Ihrer neuen Situation nicht ideal mit anpassen können, zu ersetzen. Wenn Sie sich schon beispielsweise eine neue Couch oder einen neuen Esstisch für Ihr neues Zuhause anschaffen, warum dann nicht auch ein neues Bett oder eine neue Matratze? Die neue Matratze können Sie dann perfekt auf Ihre Schlafgewohnheiten und Ihren Schlaftyp angepasst auswählen und schon von Anfang an erholsame Nächte in Ihrer neuen Schlafumgebung genießen.

Was macht TEMPUR®
so besonders?

Es ist nicht einfach nur eine Sache. Es könnte unser einzigartiges, druckentlastendes TEMPUR® Material sein, das aus einer NASA Technologie entstanden ist. Oder unsere 30-jährige Erfahrung in Sachen Schlaf und Innovation. Vielleicht sind es auch unsere frühen Erfolge im Gesundheitsbereich, oder dass Tausende von zufriedenen Kunden weltweit von TEMPUR® überzeugt sind.

Es könnte aber auch einfach dieser magische Moment des TEMPUR® Gefühls sein, wenn Sie sich hinlegen. Wir helfen Ihnen, besser, länger und tiefer zu schlafen. Die Wahrheit ist, all das zusammen hat uns zum größten Matratzenhersteller weltweit gemacht - und es gibt noch soviel mehr...