Eckgarnitur, helles Leder

Artikel-Nr. 71042200071-2
2.198,00 €*
inkl. MwSt.

Klassische Wohnlandschaft in seidengrauem Leder

Eckgarnitur, helles Leder
Inspiration und Detailbilder
  • Produktbeschreibung

    Diese edle Polsterecke in seidengrauem Leder mit dekorativen Ziernähten ist ein echter Klassiker, denn dank ihres geradliniges Designs mit geschwungenen Arm- und Rückenlehnen und dem dezenten Bezug kommt sie wohl nie aus der Mode. Zudem lässt es sich auf der Garnitur höchst komfortabel aushalten: eine hochwertige Polsterung sorgt für ein echtes Sitzvergnügen, hohe und sehr aufrechte Lehnen für einen rückenschonenden, ergonomischen Sitz. Eine etwas größere Gesellschaft hat sich angekündigt? Kein Problem, den auf dieser großzügigen Ledergarnitur findet sich ausreichend Platz.

    Der robuste und dennoch strapazierfähige Bezug aus Leder in der Farbe Seidengrau verdeckt das Gestell aus einem Holzrahmen sowie verleimt und verdübelten Holzwerkstoffen. Im Sitzbereich sorgen Wellenfedern sowie eine Schaum-/ Watteabdeckung für höchsten Sitzkomfort, im Rückenbereich Gummigurte, PUR-Schaum sowie eine Watteabdeckung.

    Die Eckgarnitur mit einem Stellmaß von ca. 255 x 319 cm besteht aus insgesamt fünf Einzelelementen, die beim Aufbau miteinander verbunden werden: einem zweisitzigen Sofa mit Armteil an der linken Seite (B/H/T: ca. 141 x 88 x 101 cm), einer Winkelecke (B/H/T: ca. 114 x 88 x 114 cm), zwei einsitzigen Elementen ohne Armteil Type (B/H/T: ca. 61 x 88 x 101 cm) sowie einem einsitzigen Element mit Armteil an der rechten Seite (B/H/T: ca. 83 x 88 x 101 cm). Durch den Aufbau aus Einzelelementen haben Sie auch die Möglichkeit, das Sofa schnell durch weitere Elemente bzw. Plätze zu ergänzen. Die Sitzhöhe beträgt ca. 45 cm, die Sitztiefe ca. 53 cm.

    Sämtliche Funktionen können gegen einen Aufpreis hinzubestellt werden, sind aber in diesem Angebot nicht enthalten. Auch die Kissen sowie weitere Dekoration sind nicht inklusive.

  • Pflege­hinweise

    Lederpflege

    Der Aufwand der Lederpflege richtet sich nach der Lederart, den Nutzungsgewohnheiten und der Nutzungsintensität. Es ist empfehlenswert, neben der normalen Unterhaltspflege (leichtes Absaugen und gelegentliches Abwischen mit einem feuchten Tuch) das Leder je nach Nutzung ein- bis zweimal pro Jahr mit speziell geeigneten Reinigungsprodukten zu säubern und entsprechend geeignetem Lederpflegemittel gemäß Gebrauchsanweisung zu behandeln. Bitte die Herstelleranleitungen beachten. Reinigen Sie am besten immer ganze Teile großflächig von Naht zu Naht. Bei der Reinigung von Ledersofas oder -sessel sollte auf Wasser möglichst verzichtet werden, denn Wasser kann auf dem Leder Flecken hinterlassen. Viel besser geeignet ist destilliertes Wasser. Beanspruchte Stellen am Nubuk-Lederbezug können mit einer weichen Bürste, Nubuk-, Pad- oder Schaumstoffschwamm wieder aufgeraut werden. Im Zweifelsfall fragen Sie gern Ihren Einrichtungsberater. 

    Bedenken Sie bitte immer, dass auch Leder durch starke Lichteinwirkung, insbesondere Sonne ausbleicht und dauerhafte Nähe zu eingeschalteten Heizkörpern das Leder austrocknet und es porös und brüchig macht. Abhilfe: Für Beschattung bzw. Luftbefeuchter sorgen, da dieses Klima auch für Menschen schädlich ist.


Zuletzt angesehene Produkte