Das Boxspringbetten-System von Möbel Beyhoff

Guter Schlaf ist wichtig für Ihre Gesundheit. Ausgeschlafene Menschen sind leistungsfähiger, stressresistenter und meistens gut gelaunt. Das Boxspringbetten-System Dubai von Möbel Beyhoff bietet Ihnen dank ergonomischer Druckentlastung den besten Schlafkomfort und unterstützt Ihren Körper bei der Regeneration.

Aufbau eines Boxspringbettes

Ein Boxspringbett hat einen speziellen Aufbau, im Gegensatz zu herkömmlichen Betten besitzt es keinen Lattenrost und kein sichtbares Bettgestell. Stattdessen werden als Basis spezielle Untermatratzen und eine hochwertige Massivholzkonstruktion mit integriertem Federkern verwendet. Darüber befindet eine bequeme Tonnentaschenfederkern Obermatratze, die sich dem Körper individuell und punktelastisch anpasst. Oben auf liegt ein Topper mit weichem Schaumkern. Er sorgt für das entspannte und druckentlastende Schlafen. Durch diese Konstruktion entsteht ein himmlisches Schlafgefühl.

In fünf Schritten zum neuen Boxspringbett

Schlafen wie im Luxushotel, das ermöglichen die preiswerten Boxspringbetten von Möbel Beyhoff. In fünf Schritten wird das Boxspringbettensystem auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt:

1. Wählen Sie zunächst ein passendes Kopfteil für Ihr neues Boxspringbett aus, sowie die Größe und den Bezugsstoff.

2. Anschließend entscheiden Sie sich für eine von drei Boxen, der Rahmen ist aus massivem Kiefernholz gefertigt, die Untermatratze besteht entweder aus Bonell-Federkernen oder Tonnen-Taschenfederkernen. Natürlich gibt es auch eine Box-Variante speziell für motorisierte Boxspringbetten. Wenn Sie auf ein sauberes Bettklima Wert legen, eignet sich eine Untermatratze mit Bonell-Federkernen. Haben Sie Rückenprobleme, ist für Sie die Tonnen-Taschenfederkern-Box das Richtige, weil eine noch bessere Anpassung der Matratze an den Rücken gewährleistet ist. Motorisierte Boxspringbetten erleichtern die Handhabung beim Bettenmachen und sind besonders für ältere Menschen empfehlenswert.

3. Als Nächstes haben Sie die Auswahl zwischen drei verschiedenen Obermatratzen. Diese unterscheiden sich durch unterschiedliche Härtegrade und Stützkraft. Die Obermatratze des Boxspringbettes sollte auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden abgestimmt werden. Unsere Berater unterstützen Sie gerne dabei die passende Matratze auszusuchen.

4. Welchen Topper möchten Sie haben? Wählen Sie zwischen unterschiedlichen Materialien und Ausführungen. Es gibt durchgängige, geteilte oder schmale Topper. Antirutschbeschichtungen helfen dabei ein Verrutschen des Topper zu verhindern.

5. Zum Schluss suchen Sie sich die Füße aus. Rund oder eckig, Holz oder Kunststoff, sowie eine große Farbauswahl sind hierbei vorhanden.

Mit diesem preiswerten Boxspring-System können Sie sich ein Bett zusammenstellen, das gleichzeitig Ihrem persönlichen Geschmack und Ihren Bedürfnissen entspricht. Gönnen Sie sich entspannte Schlafstunden mit dem Boxspringbetten-System von Möbel Beyhoff! Gerne können Sie in unserem Boxspringstudio an der Gladbecker Straße 130 in Bottrop das Bettensystem Dubai selbst testen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!